Garshan ist eine ayurvedische Trockenmassage (ohne Öl)

Diese dynamische, lymphstimulierende Ganzkörpermassage wird mit Rohseidenhandschuhen durchgeführt. Sie wirkt beruhigend, regenerierend und hat zudem einen leichten Peelingeffekt. Der Garshan findet bei unerwünschten Einlagerungen im Gewebe, einem langsamen Stoffwechsel und einem müden Bewegungsapparat Anwendung.

Folgende Wirkungen werden der Seidenhandschuhmassage zugeschrieben:

  • sehr gut stoffwechselanregend, v.a. bei Übergewicht und Cellulite

  • verbessert den Lymphfluss und die Durchblutung

  • wirkt gewebestraffend und entgiftend

  • kräftigt das Bindegewebe

  • erwärmt bei häufigem Frösteln

  • wirkt stimulierend und belebend, v.a. bei Müdigkeit, Schweregefühl und Antriebslosigkeit

  • verbessert das Hautbild

  • stimuliert das Verdauungsfeuer (Agni)

  • beruhigende Wirkung bei Angst, Kummer, Sorgen, allgemeiner Unausgeglichenheit, Burnout

  • ausgleichend bei Vata-Störungen

  • hervorragend geeignet bei Kapha-Störungen

Bei der anschließenden Ölmassage, wird das Öl besonders gut aufgenommen.